News


Trailrun Lorüns

Beim Trailrun Lorüns wurde unser Aushängeschild auf den kurzen aber umso härteren Distanzen, Harry Gunz seiner Favoriten Rolle vollends gerecht, er war in der AK M40 nicht zu schlagen und sicherte für die Quellfrischrunners einen weiteren Sieg. Auch in der Gesamtwertung des 14 KM Laufs schaffte er in einer Zeit von 55:49 min den Sprung aufs Podest und konnte als gesamt 2er einigen Topathleten seinen Auspuff zeigen.
HERZLICHE GRATULATION !!!!


Lecher Höhnehalbmarathon

Beim Lecher Höhen Halbmarathon über 23 KM und 1000 Hm konnte sich der Quellfrisch Runner Dieter Reis mit einem 8. Platz in der AK 40 ausgezeichnet in Szene setzen und konnte mehr als 100 Läufer hinter sich lassen.
Den nächsten gemeinsamen Auftritt gibt es beim Lorünser Trail Run.





Silvrettarunn 3000 Ischgl

Um 7:30 Uhr startete der zum Österreichischen Berglaufcup zählende Silvrettarun 3000.

 

Der Start erfolgte im Dorfzentrum von Ischgl und führte über die Bodenalpe - Heidelbergerhütte - Ritzenjoch (2686 m) - Lareinalpe - Tschaffein und endete in Galtür.

 

Aufgrund der bis zu 50 cm Neuschnee über das Ritzenjoch, leisteten die Streckenverantwortlichen Schwerstarbeit damit der Lauf reibungslos über die Bühne gehen konnte.

 

Am Start waren neben den Österreichischen Eliteläufer auch 24 Nationen, darunter Läufer aus Marokko, Russland, Ungarn, Holland, Dänemark, Deutschland usw.

 Mittendrin statt nur dabei waren auch die Quellfrischrunners Attila Kovacs und Dieter Reis.

 Attila konnte in der AK 30 den 14. Platz belegen und Dieter wurde in der AK 40 starker achter.

 

Ergebnisse Silvrettarun 3000

Sponsoren


Video Silvrettarunn 3000



Reschensee Lauf

 

 

 

 

Beim Traditionell sehr stark besetzten Lauf rund um den Reschensee im Südtirol waren unter 2400 Teilnehmer auch 177 Österreicher am Start. Harry Gunz bewältigte die 15 Km über hügeliges Gelände in sagenhaften 57:34 min.

 

Von allen gestarteten Österreichern war Harry die klare Nummer eins.

GRATULATION zum 4. Platz in der Ak. 40.

 

Ergebnisse Reschnseelauf


Arlberg Marathon

Bei der 14. Auflage des Montafon Arlberg Marathon konnte Harry Gunz nach dem Premieren Sieg in Satteins für die Quellfrischrunners neuerlich ein Ausrufezeichen setzen.

 

Beim T33 (33 km und 1190 HM) vom Silbertal bis nach St. Anton am Arlberg konnte er trotz starker Konkurrenz mit einer Zeit von 2:47:17 als 2. der Klasse M40 über die Ziellinie treten.


Tannheimertal 2 Seenlauf

Kovacs Attila und Reis Dieter starteten im Rahmen des Vereinsausfluges des ULC Bludenz ins Tannheimertal beim 2 Seenlauf über die 10 km und konnten sich beide nach starken Leistungen über den jeweils 3. Platz in ihren Altersklassen (M35 und M40) freuen.

 



Sponsoren