Videos vom Montafon Totale Trail

Montafon Totale Trail

 

 

Bericht Montafon Totale, am 18.06.2016

31km 3200 hm

45km  4000 hm

 

 

 

 

Pünktlich um 08:00 Uhr erfolgte der Startschuss zum 1 Montafon Totale Trail/Ultratrail. Der durch Rennleiter Daniel Fritz und der Silvretta Montafon perfekt organisierte Lauf führte durch die atemberaubende aber auch "Atemraubende" Montafoner Bergwelt. Die Strecke von Schruns aufs Hochjoch, Wormserhütte, Roßbergjoch, St. Gallenkirch, Garfrescha (Teilung der Strecke 30km/46 km), Valisera, Alpe Nova, Gantenkopf, Nova Stube

verlangte den Läufern alles ab. Von schnellen Bergauf- und Bergabpassagen über teils extrem steile Wurzelwege. Querfeldein über steile Bergwiesen und durch kleine Bäche kam jeder der Läufer auf seine Kosten.

 

Aufgrund der Härte dieses Laufes wurden einige Ultraläufer die die "Cutzeiten" nicht erreicht haben bei 28 km auf den 30 km Lauf umgeleitet. Ebenso gaben auch einige Läufer "WO".

Umso erfreulicher die hervorragende Leistung der Quellfrischrunners Thomas Battisti und Dieter Reis.

Thomas bestritt den 30 km Trail in 05:46:48 und wurde in AK 30 sensationeller 3.

Didi finishte zum ersten Mal einen Ultratrail und wurde mit einer Zeit von 08:14:00 hervorragender 2. in der AK 40.

 

Nochmals einen riesen Dank an die Organisation dieses "Hammerlaufes" und allem voran Daniel Fritz, der das ganze Team perfekt auf die Bedürfnisse der Teilnehmer eingestellt hat. Und somit ein Versprechen für die Zukunft dieses Laufes abgegeben hat.

 

 

mehr Bilder

 

 


Sponsoren